Mi, 14.10.2020

Team “Leham” im Bundesfinale von “StartUp Teens 2021” in Berlin

(08.10.20, Geisenheim, ra). Riesenjubel am Hansenberg. Das 5-köpfige Team „Leham– the Green Way of Cloud“ steht im Finale von StartUp Teens in Berlin! Elena Eberhardt als Sprecherin, mit Annika Thomczyk, Liza Turshatova, Henry Heppe und Max Ringel hatten sich als Team bereits für den Deutschen Gründerpreis für Schüler DGPS gefunden. Und haben es nach drei Qualifikationsrunden über Businessplan, Jury und Voting nun ins hoch qualifizierte und wettbewerbsintensive Finale von StartUp Teens geschafft.

Am Freitag, den 18. Juni 2021 findet dann das große StartUp Teens - Doppel-Finale im Axel Springer Haus in Berlin für die Challenge-Teilnehmer 2020 und 2021 statt. Leham vertritt unter den 7 Kategorien den Bereich INDUSTRY & TECHNOLOGY. Finalisten sind hier…1. QITech Industries, 2. Leham, 3. B&E Robotik (über eine Wild Card) Quelle: https://www.startupteens.de/site/news#081020-finalisten-challenge-2020

Das Team möchte mit seiner Geschäftsidee „Leham – Profitieren Sie vom Overflow der Rechenleistung im Cloud Computing“ eine Lösung für den stark steigenden Bedarf an günstiger, flexibler und einfach verfügbarer Rechenleistung anbieten. Zielgruppe seien kleine und mittlere Unternehmen. Leham sei ressourcenschonend, profitabel, und für die Kunden extrem günstig. Und Leham biete auch die Möglichkeit, einen wettbewerbsfähigen europäischen Konkurrenten zu den Hyperscalern aus Amerika und Asien zu etablieren, so das Team.

StartUp Teens ist nach eigener Darstellung die erste Online-Plattform in Europa, die Teenagern unternehmerisches Denken und Handeln beibringen will. Sie will laut Homepage gleichzeitig ein Netzwerk für den Austausch der Teenager untereinander und mit Mentoren und Vorbildern aus Unternehmen schaffen. Der gemeinnützige Startup Teens Netzwerk e.V. wurde im Sommer 2015 gegründet.

Ähnlich wie der Hansenberg mit seinem erprobten BIRTH-Konzept ( BIRTH = Business Innovation Responsibility Technology @ Hansenberg) will auch StartUp Teens den unternehmenden Geist in Deutschlands Schulen wecken. “Es fehlt in Deutschland eine wirksame Unternehmerkultur.” Der Verein möchte junge Menschen motivieren, sich mit dem selbständigen Arbeiten in Teams und dem StartUp-Spirit auseinander zu setzen. (Quelle: www.startupteens.de/site/mission)

StartUp Teens hat schon viele Siegerteams vom Hansenberg inspiriert. Im letzten Jahr sogar mit gleich zwei Siegerteams vom Hansenberg in zwei Kategorien! (Carefree Indulgence siegte im Bereich Health & Sciences mit der Produktidee AllCare. LUVAQ konnte sich im Bereich Industry & Technology mit der Geschäftsidee CleanCan den 1. Platz erkämpfen.)

 

Mit Riesenvorfreude auf das Finale in Berlin,

Team Leham, Business- und Lehrer-Coaches

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...