Sa, 01.08.2020

DGPS-Team Yass! im aktuellsten Praxisinterview auf der Homepage des BMWi

Im digitalen Bundesfinale der zehn besten Teams des „Deutscher Gründerpreis für Schüler“ im Juni begeisterte das vierköpfige Schülerteam „Yass!“ die Jury und die Presse. Nun ist das aktuellste Interview dazu online, mit den Erfahrungen und Tipps der 4 Hansenberger:

https://www.unternehmergeist-macht-schule.de/DE/AusderPraxis/Praxiserfahrungen/Interviews/Interview-Florian-Bauer-Hendrik-Bandte-Ken-Berger-Tim-Fischmann.html;jsessionid=0AB4FB0990AEF553474BEA05B10A63E5

„Yass!“, mit Florian Bauer, Hendrik Bandte, Ken Berger und Tim Fischmann sah im Businessplan-Wettbewerb des DGPS eine Marktlücke im aktuell dringend benötigten Bereich „Bildung/ Online-Medien/ Digitale Bildung“. Yass! begeisterte die Experten und errang den 6. Platz. „Sehr gute Idee, ausgezeichnet ausgearbeitet.“, lobte die hochkarätige Jury.

Das Interview mit dem vierköpfigen Team führte Armin Baharian vom RKW Kompetenzzentrum Eschborn. Das RKW Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Das Besondere: Yass! folgt im Interview auf Prof. Dr. Nils Högsdal, Mitgründer von Jugend gründet.

Team Yass! und externer Coach Paul Rauh

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...