Zukunftsorientiert: Eltern-Bewerbungstraining für Abiturienten

Das Eltern-Bewerbungstraining wird an zwei Nachmittagen vom Schulelternbeirat der ISH mit Beteiligung von Frau Sybille Behnke (Behnke Counselling, Eltville) als Trainerin und vielen aktiven Eltern durchgeführt. Das Bewerbungstraining für etwa 30 Hansenberger/innen besteht aus zwei Terminen:

Erster Termin:
Im Rahmen eines interaktiven „Trainingsteils“ werden den Schülerinnen und Schülern alle Schritte eines Bewerbungsverfahrens vermittelt, damit sie anschließend ihre Unterlagen für eine fiktive Bewerbung erstellen können. Unter anderem geht es um folgende Fragen: 

  • Wie bewerbe ich mich richtig?
  • Wie bereite ich mich, meine Bewerbungsunterlagen und das Vorstellungsgespräch vor?
  • Was sollte ich beim Vorstellungsgespräch tun – und was möglichst nicht?

Im Anschluss besteht genügend Zeit, auf alle Fragen zu den angesprochenen Themen einzugehen. Da auch schon einige der Eltern anwesend sind, die dann beim zweiten Termin die Interviews führen werden, findet stets ein sehr interessanter Austausch statt.

Zweiter Termin (ca. 3 Wochen später):
Auf Basis der erstellten Bewerbungsunterlagen führt jeweils eine „Bewerberin“/ein „Bewerber“ mit zwei ISH-Eltern ein simuliertes Vorstellungsgespräch. Im direkten Anschluss an jedes Interview erhält die betreffende Schülerin/der betreffende Schüler von seinen Interviewpartnern eine Rückmeldung zum Verlauf des Gesprächs selbst und zu den vorgelegten Bewerbungsunterlagen.

Diese Form ist ein professionelles Training für echte Bewerbungssituationen, in die ja alle früher oder später kommen werden.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...