Der Fitnessraum – viel mehr als eine „Pump“-Station

Der neugestaltete Fitnessraum auf dem Hansenberg befindet sich in den Räumen des Freizeitgeländes auf B7 und ist nicht nur zu einem echten „Schmuckstück“, sondern auch zu einer der wichtigsten Begegnungsstätten für die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge geworden.

Was die sportive Jugend erwartet, ist eine umfangreiche und vielfältige Ausstattung an Geräten in Studioqualität, die selbstverständlich hohe Sicherheitsstandards erfüllen: Das sind unter anderem Laufband, Rudergerät, Ellipsentrainer, Spinning- Bike, Ergometer, Boxsack, 2 Hantelbänke und der Multifunktionsturm mit verschiedenen Möglichkeiten fürs Krafttraining.

Das Training an den Geräten findet nach einer intensiven Einweisung statt und dann kann’s losgehen. Der Fitnessraum ist Abend für Abend stark frequentiert, sei es von all jenen, die ihren Body intensiv „shapen“ wollen, oder auch von den Ausgleichssportlern, die den Raum regelmäßig nutzen.