Zeit zum Entspannen und Auftanken

Freizeit ist fürs Lernen wichtig!

Aus gutem Grund bietet die Schule eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten an – zum Beispiel Sport-AGs: Ob Fußball, Handball, Volleyball oder Beachvolleyball, in der Sporthalle oder auf dem Freizeitgelände findet fast jeden Abend etwas statt. Einfach zum Auspowern oder aus Spaß und Freude. Eine Übersicht über die Aktivitäten finden Sie auf der  AG-Seite.

Neben den von den Lehrern und Sozialpädagogen geleiteten Arbeitsgemeinschaften gibt es aber auch noch betreute Freizeitangebote von Schülern für Schüler. Eine Übersicht aller Sportangebote findet sich hier.

Die Schule besitzt neben der Sporthalle ein Studio fürs Krafttraining, eine Fahrradwerkstatt, ein Tartanfeld in Handballfeldgröße sowie Kunst- und Musikübungsräume, die stets zugänglich sind und zum kreativen Ausleben einladen. Für schnelle Pausenturniere stehen im Eingangsraum der Schule drei Kickertische bereit und der Park bietet ein Boule-Feld sowie eine Menge mehr Möglichkeiten, sich in der Freizeit zu entspannen.

Besonders in der wärmeren Jahreszeit sind Ausflüge in eines der nahegelegenen Schwimmbäder sehr beliebt. Auch die Umgebung rund um den Hansenberg mit den Weinbergen und Schlössern, die schon berühmte deutsche Dichter inspirierten, bietet sich zum Mountainbiking oder Joggen ebenso an, wie dazu, einfach einen Spaziergang zu machen.