„… wir haben einen Moment verharrt, um einander zu begegnen, einander kennen zu lernen, zu lieben und zu teilen. Es ist ein kostbarer Augenblick – und er ist nicht mehr als nur ein kleines Verharren in der Ewigkeit. Wenn wir mit Fürsorge, Liebe und leichtem Herzen teilen, erzeugen wir Wohlstand und Freude füreinander. Dann ist dieser kurze Augenblick es wert gewesen.“ Siddharta Gautama, 563-483 v. Chr.

Studium und Berufstätigkeit:

  •  Seit 2005 als Sozialpädagogin an der Internatsschule Schloss Hansenberg tätig.
  • Berufsbegleitende Ausbildung Systemische Familien- und Paartherapie in Weinheim und bei der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie in Heidelberg
  • Therapeutische Praxiserfahrung in der Erziehungs-, Familien- und Paarberatung
  • Langjährige sozialpädagogische Tätigkeit in der Stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Berufserfahrung im Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes (Beratung Betroffener und Angehöriger mit Suchtproblematik und psych. Erkrankungen)
  • Studium Sozialwesen an der Fachhochschule Wiesbaden, Diplom
  • Freiwilliges Soziales Jahr in der Obdachlosenhilfe
  • Gymnasiales Oberstufenkolleg, Allgemeine Hochschulreife
  • Kaufmännische Ausbildung
  • Internatsschule der Franziskanerinnen in Volkach/Main

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...