"Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du 100% Verantwortung für dein Tun übernimmst" Dante Alighieri

„Schule lebt vom Austausch“, ein Satz, auf den ich in meiner Referendariatszeit aufmerksam wurde und den ich mir gemerkt habe. Die vielfältigen Möglichkeiten, die das Arbeiten auf Hansenberg mit sich bringt und der stete Austausch untereinander ist nicht nur eine berufliche, sondern auch eine persönliche Bereicherung für mich. Die offene, freundliche Art der Menschen auf dem Hansenberg gepaart mit einer hohen Motivation von Seiten der Schülerinnen und Schüler führt zu einer guten Lern- und Lehrsituation. Auch die Einbindung in das Internatsleben durch die Mentorentätigkeit lässt mich ein Stück näher an den Satz aus meinem Referendariat rücken: „Schule lebt vom Austausch“. Privat beschäftige ich mich gerne mit Literatur und Theater. Den körperlichen Ausgleich suche ich beispielsweise im Joggen oder Schwimmen, einen weiteren Ausgleich bietet die Beschäftigung in kreativen Bereichen.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...