Suchergebnisse

98 Ergebnisse:
51 Die Theater-AG der ISH unter der Leitung von Dr. Müller präsentiert das Stück „Das Haus des Richters“ von Dimitré Dinev
... und Gerechtigkeit, was immer das sein mag. Besonderen Stellenwert nimmt jedoch die innere Tektonik der Familie ein – Rivalität, Ablehnung, Verständnis und Unverständnis.Richtig, es ist wieder Theater-Time am...
52 Standort Deutschland – zukunftsfähig?- Wirtschaftsweise Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro zu Gast beim IHK-Workshop „Managementpraxis“
...an überaus flexibel, ein „selbstständiger Unternehmer“, sodass dieser Weg es Frauen perfekt ermögliche, Familie und Beruf zu vereinen.Nicht nur für weibliche Bürger solle man Chancen erhöhen, sondern insbesondere für...
53 Zeitzeugen Hans und Erna Jandl berichten von "Flucht, Vertreibung, Integration: 1945 -2012"
... Oestrich-Winkel und gründete mit Erna Jandl, die er schon aus der Schulzeit in Rothmühl kannte, eine Familie. In Hallgarten bauten Sie ein Haus und haben 4 Kinder groß gezogen. Uns als Zuhörern wurde besonders...
54 Vortrag des NS-Zeitzeugen Samuel Mandelbaum an der ISH
... erleben. Die „Befreiten“ aber befiel nach dem 8. Mai 1945 eine Große Trauer: Wer lebt noch von der Familie? Was war geschehen? Wie soll es weiter gehen?Aufgrund einer Begegnung mit einem russisch-jüdischen...
55 Zeitzeugengespräch mit Dr. Hans Jandl zum Thema Flucht und Vertreibung am Kriegsende 1945 (Studientagsangebot)
... „Ich wünsche Euch einen weniger aufwändigen Lebenslauf, es waren sehr unschöne Tage!“, so resümiert Familie Jandl die schwierige Zeit von Flucht, Vertreibung und Neubeginn der Deutschen aus den ehemaligen...
56 Im Rahmen des Studientages: Schüler diskutieren an der ISH mit dem Zeitzeugen Samuel Mandelbaum: Verfolgung im Faschismus – und trotzdem ein neues jüdisches Leben in Deutschland aufbauen!?
... erleben. Die „Befreiten“ aber befiel nach dem 8. Mai 1945 eine Große Trauer: Wer lebt noch von der Familie? Was war geschehen? Wie soll es weiter gehen?Die überlebenden Mandelbaums gehen nach Berlin, dann nach...
57 Zeitzeugengespräch mit Gerhard Veidt auf dem Hansenberg
... die norwegische Freundin gehandelt, in dem sie Vandalismus einiger Nazis schilderte, unter dem ihre Familie zu leiden hatte. Als nächste Komponente benennt Veidt die von Geburt an vorhandene Gehbehinderung,...
58 Besuch im English Theatre Frankfurt: „Poetry Slam“
... zumindest als „furchtbar lieben und netten Menschen.“ Die Slammer treten also als große, humorvolle Familie in Erscheinung, die alle mit dem gleichen Talent gesegnet wurden und es sich zur Aufgabe gemacht haben...
59 Fahrt in das English Theatre nach Frankfurt: “ Poetry Slam“
... zumindest als „furchtbar lieben und netten Menschen.“ Die Slammer treten also als große, humorvolle Familie in Erscheinung, die alle mit dem gleichen Talent gesegnet wurden und es sich zur Aufgabe gemacht haben...
60 Akademische Abiturfeier, abends Abiturball in Mainz
... in der Alten Lokhalle in Mainz – und zwar in Abendgarderobe zum Abiball. Mit viel Tanz und Musik, Familie und Freunden und leckerem Essen wurde das bestandene Abitur bis in die Morgenstunden gefeiert und der...
Suchergebnisse 51 bis 60 von 98